Timberland BE
Warenkorb

Jack Harries - Nature Needs Heroes

2024-04-11

Jack Harries
Filmemacher für Umweltbewusstsein.

jack-harries-filmemacher-fur-umweltbewusstsein

Eine der größten Herausforderungen von heute ist die Kommunikation von Umweltthemen. Damit beschäftigt sich der in London lebende Dokumentarfilmemacher Jack Harries.

„Es ist ein Kommunikationsproblem. Ich reise an Orte, die vom Klimawandel am stärksten betroffen sind, und kommuniziere auf neue, kreative Weise, was passiert. So inspiriere ich Menschen dazu, Maßnahmen zu ergreifen.“

„Eines meiner Ziele ist, die Wahrnehmung von Umweltaktivismus zu verändern. In meiner Jugend war es nie cool, ein Umweltaktivist zu sein. Ich finde das verrückt, weil wir alle auf eine intakte Umwelt angewiesen sind. Ich möchte es cool machen. Ich möchte, dass junge Leute Umweltaktivisten werden.“

Jack sagt, seine Leidenschaft für die Natur zieht er aus der Freude, die er verspürt, wenn er in der Natur ist.

„Ich bin am glücklichsten, wenn ich in einem Wildsee neben einem Wasserfall schwimme oder mich in einem großen Naturgebiet aufhalte.“

Der Grundstein für Jacks berufliche Laufbahn war eine Reise nach Grönland im Jahr 2015.

„Als ich sah, wie ein riesiger Eisbrocken ins Meer abbrach, beschloss ich, mein Leben der Umwelt zu widmen.“

Schon ein einfacher Wechsel der Perspektive kann einen zu einem Helden für die Natur machen.

„Das Fundamentalste, was ein junger Mensch tun kann, ist anfangen Fragen zu stellen. Wo kommt mein Essen her? Wo kommt meine Bekleidung her? Welcher Kraftstoff treibt dieses Auto, diesen Zug oder dieses Flugzeug an? Sobald wir diese Fragen stellen, können wir den Schleier lüften, der verhindert, dass wir erkennen, wie diese Prozesse aussehen.“

Jack hofft, dass durch seine Arbeit mehr Menschen auf den Straßen demonstrieren und Maßnahmen gegen den Klimawandel einfordern.

„Ich möchte die Umwelt im Mittelpunkt unseres Handelns sehen, denn das ist sie, wir haben es nur einfach vergessen.“